Benvenuti in Nilak
Italiano English Francese Tedesco Spagnolo

Logo

You have no items in your shopping cart.

Registrieren

Forgot Your Password?

Seiten durchsuchen

Sie sind momentan in:

7 Gründe, um Nilak zu verwenden

  1. Die Nilak Kleidungsstücke halten den Körper warm im Winter, dank der Isolierfähigkeit, die identisch mit der Wolle ist.
  2. Kleidungsstücke halten den Körper warm im Winter, dank der Isolierfähigkeit, die identisch mit der Wolle ist.
  3. Die Nilak Kleidungsstücke sind leicht und angenehm zu tragen: das spezifische Gewicht ist 40% niedriger als dieses der Baumwolle. Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer Chemikalienbeständigkeit hypoallergen und antibakteriell.
  4. 4. Sie sind leicht zu behandeln: das Garn, mit dem sie gewebt sind, absorbiert keine Flüssigkeit. Nachdem sie gewaschen sind, trocknen sie schnell. Ferner, da das Garn keine Farben weder loslässt noch absorbiert, können die Kleidungsstücke zusammen mit anderen Stoffen von verschiedenen Farben gewaschen werden: nicht nur färben sich die Nilak Kleidungsstücke nicht, sondern färben sie den Rest der Wäsche nicht. Schließlich sie dürfen bei jeder Temperatur von 4°C bis 60° C gewaschen werden; sie sollten aber nie gebügelt werden, um ihre Eigenschaften irreparabel nicht zu gefährden.
  5. Die Nilak Kleidungsstücke sind umweltfreundlich: während der Herstellung verursacht das Verfahren keine Art von chemischer oder thermischer Verschmutzung, da keine Farbstoffe oder Bleichmittel verwendet werden. Die Abfälle beim Spinnen werden immer recycelt, sowie die Abfälle des Webens und die Verschnitte der Fertigung, die zu 100% recycelt werden können.
  6. Die Firma, die sie erzeugt, hat eine strenge Familientradition:
    Ing. Fernando Scotti (1923-1993), der mit seiner Tochter Maria (1954-2009) die Methode entwickelt hat, für die Herstellung des dünnen Garns, mit dem das Gewebe gemacht wird, ist der Onkel mütterlicherseits der Eigentümer.
    Carlo Antonietti (1855–1919), Mitbegründer, im Jahr 1879, von Frette, einem führenden Textilunternehmen in Monza, das auf der ganzen Welt exportierte, ist der Urgroßvater väterlicherseits der Eigentümer.
  7. Das Nilak Produkt ist völlig “Made in Italy”. Insbesondere ist eine notwendige Bedingung äußerst wichtig: die Auswahl und die Überwachung der Lieferanten stützen sie auf die offensichtliche Überprüfung der Produktqualität und der zur Verfügung gestellten Service, sowie auf die Einhaltung der Grundsätzen von Fairness und Arbeits-und Umweltschutz. Alle externen im umliegenden Gebiet gewählten Labors gewähren die Richtigkeit der Arbeitsbeziehungen und des produktiven Umfeldes in Übereinstimmung mit den Gesetzen und den sozial nachhaltigen persönlichen und beruflichen Standards.